T5-Nachrüstsets - MÖSLE & PARTNER - Baumontage und energieeffiziente Lichtsysteme

Direkt zum Seiteninhalt

T5-Umrüstung Step by Step:






1. Kostenlose Beratung durch einen unserer Mitarbeiter, um Ihnen die Möglichkeiten zur Stromeinsparung transparent zu machen.



2. Die Besichtigung und Aufnahme Ihrer kompletten Beleuchtung (IST-Zustand) zur Ermittlung der Strom und Wartungseinsparung.




3. Berechnung der neuen Beleuchtung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Arbeitstättenrichtlinien. Ermittlung der Innvestitionskosten, Amortisationszeit und des Kapitalrückflusses nach der Amortisationszeit. Angebotserstellung. > Musterberechnung

4. Umsetzung der geplanten Maßnahme ggf. durch unsere Vertragsfirmen. Vorortüberwachung der Umrüstung und Qualitätssicherung durch uns.






Neu: T5-Umbausatz für T8-Leuchten

Rüsten Sie Ihre Leuchten jetzt auf die hocheffizienten Leuchtstoffröhren der neuen T5-Generation um und sparen Sie bis zu 50 Prozent Stromkosten.

Verbessern Sie gleichzeitig die Lichtqualität und verlängern die Wartungsintervalle von 8.000 bis 10.000 Stunden auf 25.000 Stunden und mehr. Möglich wird dies durch unsere hochwertigen Umrüstpakete und die Zusammenarbeit mit geschulten Partnern des Elektrohandwerks.


So funktioniert es:

Der T5-Umbausatz besteht aus einem hochwertigen Austausch-EVG deutscher Fertigung für leistungsoptimierte T5-HE-Röhren, wahlweise für 1 oder für 2 Lampen. Mit der Wahl des entsprechenden EVGs ist es auch möglich, Lampentypen höherer Wattagen, z.B. T5-HO-Lampen nachzurüsten. Durch Einsatz eines Überbrückers an Stelle des Starters kann die aufgetrennte Starterleitung als Zuleitung zu beiden Lampenfassungen mitverwendet werden. Ergänzt werden müssen lediglich die Zuleitungen zur Netzanschlussklemme.

Die T5-Röhre wird mit zwei Ausgleichsstücken um insgesamt 5 cm verlängert und über diese Adapter in die T8-Fassung gedreht. Diese Adapterstücke enthalten keine Elektronik, sondern dienen lediglich zum Anschluss der Röhre. Abschließend wird die Leuchte mit einem Aufkleber versehen, der auf die Umrüstung hinweist. Zur Erhöhung der Lichtleistung kann die Röhre mit verschiedenen Reflektoren versehen werden, die auf die Röhre oder die Adapterstücke geclipst werden.

Mit dem T5-Umbausatz können auch ältere EVG-Leuchten optimiert werden. Dabei entfällt der Überbrücker und die Umverdrahtungen sind nicht notwendig. Lediglich das EVG (Elektronische Vorschaltgerät) wird 1 zu 1 ausgetauscht und die T5-Röhre mit den Ausgleichsstücken in die Fassungen gesetzt. Der Umbau der Leuchte dauert nur zwischen 10 und 15 Minuten und erfolgt durch einen unserer Fachelektriker, der eine ordnungsgemäße und fachgerechte Ausführung gewährleistet.

Copyright 2019 MÖSLE & PARTNER
Home          Kontakt          Impressum
Zurück zum Seiteninhalt